Unsere Vision, unsere Mission, unsere Strategie

Wir wollen die beste Golf Nachwuchsförderung in Schleswig-Holstein anbieten - das ist unsere Vision.
Dabei lassen wir uns von unserer Mission leiten: Breite Basis. Hohe Spitzen.
Unsere Strategie 2020: "Teamwork makes the team work" ist unser Fahrplan für eine erfolgreiche Zukunft.

Vorstand, Förderverein, Funktionäre, Kinder, Eltern und Klubmitglieder tragen und leben diese Vision.

Unsere Erfolge

Qualitätsmanagement

  • Beim „Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung" wird eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im Klub erstellt. Das Audit umfasst 120 Fragen in neun Handlungsfeldern, beispielsweise zu Themen in Organisation, Personal und Talentförderung sowie die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Golfklub. Bei der Auswertung des Audits erreichte der LTGK 742 von 1000 möglichen Punkten (2015: 672,5 Punkten) und gewann die Silber Plakette. Der Klub gehört damit zur Top-2 in Schleswig-Holstein.
  • 32 DGV Kindergolfabzeichen wurden erfolgreich durch die angebotenen Workshops erworben.
  • Das Klubhaus der Jugend wurde komplett renoviert.
  • Eine neue Flight-Scope-Anlage wurde speziell für die Academy gekauft.
  • Ein Bus („Eagle“) wurde für die Academy angeschafft.
  • Die Einführung der regelmäßigen C-Platz Mini Maxi Cup Turniere (Jugend Shorty) war ein voller Erfolg.
  • Die Camps im LTGK (2x) und beim Club zur Vahr waren gut besucht.
  • Die eigene Website wurde erweitert und dient als Informationsquelle für die Jugendlichen.
  • Ein Webcam wurde installiert.

Breite Basis. Hohe Spitzen

  • Die Zahl der Jugendlichen, die regelmäßig trainieren ist 2016/2017 um 20 Kinder gestiegen.
  • Der Anteil der Mädchen, die regelmäßig trainieren stieg deutlich und liegt bei 40%.
  • Der Anteil der Jugendlichen im Klub erhöhte sich deutlich und liegt jetzt bei über 7%.
  • Über 50 Kinder nahmen an den Klubmeisterschaften teil. Das ist Rekord.
  • Die AK18-Mädchen und die AK14-Jungen gewannen Gold bei der NDJL.
  • Die AK18-Jungen gewannen Silber bei der NDJL während A16-Mädchen Platz vier erreichten.
  • Bei den Schleswig-Holsteinischen Jugend-Einzelmeisterschaften stellte der LTGK mit 15 Mädchen und Jungen nicht nur das größte Teilnehmerkontingent, sondern war bei der Titelkür mit insgesamt sieben Top-3-Platzierungen die Nummer eins im Land.
  • Als zweitbeste Mannschaft im Norden (hinter der Hamburger GC) war die AK14-Jungen für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften im Golfclub Steigerwald in Geiselwind qualifiziert. Damit gehören sie zu den Top 15 Mannschaften in Deutschland.
  • Bei der German Junior Golf Tour Championship 2016 in Berliner Golfclub Stolper Heide e.V stellte der LTGK mit 9 Teilnehmern das größte Team aus Schleswig-Holstein.
  • 10 Jugendliche haben sich für die HGU Tryouts qualifiziert.
  • Bei den Klubmeisterschaften der Damen und Herren konnten sich unsere Jugendlichen behaupten und gewannen vor den Erwachsenen (Damen: Ira Wirth und Herren: Finn Wirth)
  • Es ist uns gelungen die Damen und Herrenmannschaft unseres Vereins mit neuen Stammspielern aus der Jugendabteilung zu besetzen.
  • Weiterhin förderte der LTGK seine Jugendspieler in internationalen Wettbewerben (Ferdinand Lohff – internationales Turnier in Polen, Philipa Gollan – European Championship in Schottland und World Championship).
  • Philipa Gollan gewinnt bei der Deutsche Meisterschaften AK 14
  • Die German Junior GT Open wird erstmalig in LTGK ausgetragen.
  • Julius Lino Schmidt gewinnt bei der Region Nord Meisterschaften AK 14 Jungen
  • GVSH Ehrung - Philipa Gollan wird zur Spielerin des  Jahres 2017 gekürt

Teamwork

  • Mit Dirk Lange, Finn Wirth und Ferdinand Lohff wurde der Trainerstab ausgebaut.
  • Einige Jugendliche machen ihre C-Lizenz. Ziel ist es, sie an den LTGK zu binden, damit wir von ihrer Erfahrung als Jugendliche langfristig profitieren können.
  • Elternvertreter alle AK Gruppen wurden gewählt.
  • Weitere Klubfördermaßnahmen wie die Anschaffung von einheitlicher Klubkleidung, auch für Neuzugänge in den Teams wurden angeschafft. Ebenso einheitliche Mannschaftsbags.
  • Durch Maßnahmen wie die Kooperation mit zwei Travemünder Kindergärten und der Teilnahme am Abschlag Schule Projekt sowie der Ausrichtung von Kindergeburtstagen gewinnen wir nach wie vor einige Kinder.
  • Das Team der Junior Coaching Academy wurde erweitert und besteht nunmehr aus 10 Personen:
Adam Cockayne – Trainer Finn Wirth – Trainer
André Kühl – Organisation Heidi Bütow – Finanzen
Benjamin Frenzel – Trainer Madeleine Krüger – Trainer
Dirk Lange – Trainer Simon Selby – Marketing
Ferdinand Lohff – Trainer Gesa Hamelau-Lange – Jugendwart
Gestaltung & Programmierung: SELBY & CO. Werbeagentur GmbH