GOLF365
NEWS, TOURS, SCORES

Leistungsorientierte Nachwuchsförderung für das Jahr 2021 durch den Golfverband Schleswig-Holstein e.V. (GVSH)

«Als besondere Anerkennung für das Jugendengagement in Ihrem Club und zur Förderung und Weiterentwicklung Ihrer vorbildlichen leistungsorientierten Jugendarbeit wird der GVSH Ihren Golfclub mit einer weiteren Fördersumme finanziell unterstützen. Der GVSH wird dazu in den nächsten Tagen einmalig € 500, zweckgebunden für die Jugendarbeit, an den Golfclub überweisen.»

Karin Edinger

Landesjugendwartin des GVSH

Girls U 16 British Open Amateur Championship

Der LTGK wird langsam auch auf internationaler Golfbühne zu einer Marke. Mit einem 3. Platz bei 72 Teilnehmerinnen hat Philipa mit Runden von 75, 73 und 71 bei den Girls U 16 British Open Amateur Championship in der abgelaufenen Woche im Enville Golf Club bei Birmingham ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Von der Spitzenposition war sie nur drei Schläge entfernt. Adam Cockayne hatte sie wieder gut vorbereitet, ihr zur Seite stand dieses Mal Bundestrainer Sebastian Rühl. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg.

AK 16 Finale der Mannschaftsmeisterschaften von Schleswig-Holstein

Bei der auf unserem Platz ausgetragenen Meisterschaft des GVSH haben von uns vier Jugend-Mannschaften teilgenommen und zum Teil tolle Erfolge erzielt.

Einen dritten Platz haben unsere AK16 Jungs mit Bastian Berend, Bennet Harder, Devin Klemm, Nelson Kühl und Henrik Rody erspielt. Hier blieben einige Ergebnisse hinter den eigenen Erwartungen der Spieler zurück und so mussten unsere Jungs den Mannschaften aus Jersbek und Sachsenwald, die sogar noch ein Stechen ausspielten, den Vortritt lassen.

AK 18 Finale der Mannschaftsmeisterschaften von Schleswig-Holstein

Bei der auf unserem Platz ausgetragenen Meisterschaft des GVSH haben von uns vier Jugend-Mannschaften teilgenommen und zum Teil tolle Erfolge erzielt.

Unsere AK18 Mädchen mit Lena Chiara  Horstmann, Charlotte-Cäcilia Schrader, Victoria Wahl und Stina Voigt mussten sich in ihrer Klasse nur der starken Mannschaft aus Altenhof geschlagen geben. Obwohl nicht alles auf den gespielten Runden optimal lief, konnten sich die vier jedoch noch deutlich von den drittplatzierten Mädchen aus Büsum-Dithmarschen absetzen.

AK 14 Finale der Mannschaftsmeisterschaften von Schleswig-Holstein

Bei der auf unserem Platz ausgetragenen Meisterschaft des GVSH haben von uns vier Jugend-Mannschaften teilgenommen und zum Teil tolle Erfolge erzielt.

Die AK14 Mädchen mit Maxima Gollan, Marlena Gütschow und Lotta Lange konnten sich den ersten Platz erspielen. Durch die beste Runde in ihrer Klasse im Vierer am Samstag legten Lotta und Marlena den Grundstein für den Erfolg. Am Sonntag spielten Lotta (97) und Marlena (99) auch die besten Runden im Einzel und sicherten so den Erfolg der Mannschaft.

And the winner is …

Herzlichen Glückwunsch Philipa (-8) und Ben (+11) zur verdienten Klub-Meistertitel.

Deutsche Meisterschaften

„Ich habe in meiner 10-jährigen Tätigkeit es noch nicht erlebt, dass die Mädchen ihre Meisterschaft auf einem so guten Platz spielen konnten.“ (Sebastian Rühl, Bundestrainer der Mädchen)

„Auch auf diesem Platz zu spielen, war toll. Die letzten Jahre waren die Meisterschaften immer auf so typisch deutschen Golfplätzen – und dieses Jahr war es etwas ganz Anderes mit Wind und Regen und am Meer.“ (Marie-Agnes Fischer Deutsche Meisterin AK 16 2021)

„Normalerweise ist die Grüntrefferquote im Damen- und Mädchengolf auf diesem Spielniveau sehr hoch. Der Wind hat jedoch sein Bestes getan, um dem entgegen zu wirken. Gleichzeitig waren die kurzen Annährungsschläge aufgrund der Graslänge um die Grüns schwierig zu meistern. Trotz der hohen Anzahl von Birdies gab es nur wenige Runden unter Par, daran kann man ganz gut erkennen wie die Mädchen kämpfen mussten.“ (Chris Webers, Trainer der Hubbelrather Damen-Mannschaft)

„Den Platz finde ich gut, der Zustand ist klasse. Nur das Putten ist schwierig, denn die Fahnen sind oft im Hang gesteckt. Am Ende ist es aber vor allem der Wind, der das Spiel hier anspruchsvoll macht.“
(Mia Carlotta Hammerschmid, Deutsche Meisterin AK 14 2021)

GVSH Jugendmeisterschaften

Die diesjährigen GVSH Jugendmeisterschaften fanden am 14. und 15. August 2021 im GC Kitzeberg statt, einem nicht von allen geliebten und nicht einfachem Platz. Das hielt unsere Mädchen aber keineswegs davon ab, ganz oben auf der Siegerliste zu stehen.
Über alle Altersklassen haben Stina Voigt, Lena Chiara Horstmann, Charlotte-Cäcilia Schrader und Victoria Wahl die Plätze 2, 3, 4 und 5 belegt, Stina Voigt ist also Landes-Vizemeisterin.
In der Altersklasse 18 (AK 18)  dominierten die Travemünder Mädchen mit dem 1. Platz und damit Landesmeisterin Stina Voigt, Vizemeisterin Lena Chiara Horstmann und auf dem 3. Rang Victoria Wahl. Bei ihrer 2. Runde glänzte Stina Voigt mit einer 76. Bei den Mädchen AK 16 wurde Charlotte-Cäcilia Schrader Vizemeisterin.
Allen einen besonderen Glückwunsch zu diesen starken Leistungen.

Sommer Camp mit Jugend Klubmeisterschaft 13.-16.7.2021

Auch in diesem Jahr wurde in den Sommerferien die Möglichkeit angeboten, am Sommercamp teilzunehmen. Bedingt durch die besondere Lage und die Möglichkeit in den Ferien wieder verreisen zu können, waren leider weniger Kinder und Jugendliche als in den Jahren zuvor dabei. Dennoch: Es wurde viel trainiert, gespielt, Regeln gelernt, gegessen und natürlich kam der Spaß nicht zu kurz.

Für einige Teilnehmer gab es dieses Jahr eine Ausfahrt nach WINSTON. Eine großartige Gelegenheit, den WIINSTON OpenCourse zu spielen. Für manch einen Spieler galt es zu überprüfen, wieviel Golfbälle man eigentlich auf der Runde dabeihaben sollte. ;-). In jedem Fall eine weitere Gelegenheit, auf einem fremden Platz sein Können zu erproben und voll motiviert ins nächste Training zu starten.

Allerdings mussten sich die Spieler nach diesem Ausflug nach Winston möglichst schnell ausruhen, da am nächsten Tag bereits früh um 8:00 Uhr der erste Flight an den Start zur Jugend Klubmeisterschaft gehen durfte. Daher wurde dann auch die Rückfahrt im Mannschaftsbus zum Relaxen genutzt.

Gespielt wurde die Jugend Klubmeisterschaft in 3 Wertungsklassen:

9-Loch von grün für unsere jüngsten Teilnehmer:

  • 1. Platz Mädchen: Sophia Voigt
  • 1.Platz Jungen: Findus Barde

18-Loch rot/gelb:

  • 1.Platz Mädchen: Sophie Brendamour
  • 1. Platz Jungen: Bastian Berend

Über 27-Loch werden traditionell die Jugend Klubmeister gesamt ausgetragen:

  • Clubmeisterin 2021    Noemi Schmidt
  • Clubmeister 2021      Leander Klimek

Ein großer Dank gilt unbedingt dem Greenkeeping-Team, welches bereits im Hinblick auf die DM AK14/16 Ende August 2021, den Platz wie gewohnt in sehr guten Zustand brachte. Selbstverständlich geht ein großes Dankeschön auch an alle fleißigen ehrenamtlichen Helfer, ohne die solche Veranstaltungen kaum möglich sind. Alle weiteren Ergebnisse sind auf der Wettspielseite des LTGK unter Ergebnisse einsehbar.

Jugend Golfreise Föhr/Sylt im Juli 2021

Nachdem es nun endlich wieder möglich war, in weitestgehender Normalität das Jugendtraining durchzuführen, hat sich die Jugendabteilung kurzfristig dazu entschlossen, für die Kinder unter den entsprechenden Hygienebedingungen ein vielfältiges Golf Sommerprogramm anzubieten.

So hat Lars all sein organisatorisches Talent bemüht und sehr kurzfristig eine großartige Föhr Golfreise auf die Beine gestellt. Morgens früh ging es sowohl mit dem Mannschaftsbus als auch mit Lotta im PKW mit großer Vorfreude auf in Richtung Fähranleger Dagebüll. Auf der Insel bei Wind und Sonnenschein angekommen, wurden die Zimmer in der Jugendherberge bezogen und am Nachmittag wurden 9-Loch im GC Föhr gespielt. Am nächsten Morgen hieß es gleich wieder früh raus aus den Federn, denn bereits um 8:00 Uhr startete ebenfalls im GC Föhr eine 18-Loch Runde. Am 3. Tag gab es dann einen besonderen Ausflug: wieder früh raus und ab zum Fähranleger. Mit der MS Adlerexpress fuhren alle samt Golfgepäck nach Hörnum/Sylt, um dort bei ordentlichem Wind eine 18-Loch Runde auf dem großartigen Golfplatz GC Budersand zu spielen. Zum Abschluss wurde dann noch mal der GC Föhr gespielt. Das Teamfeeling wurde an den Nachmittagen durch unterschiedliche gemeinsame Aktivitäten, u.a. auch am nahegelegenen Strand gestärkt. Für das leibliche Wohl war auch gut gesorgt und die regelmäßig notwendigen Corona-Tests wurden routiniert und unkompliziert erledigt.

Diese Tage waren für die 12 teilnehmenden Mädchen und Jungs eine großartige Bereicherung, denn auf diesen anspruchsvollen Golfplätzen gibt es für alle etwas zu lernen und viele Erfahrung zu sammeln. Ein ganz großes Dankeschön geht daher natürlich an Lars und an seine Frau Lotta.

Gestaltung & Programmierung: SELBY & CO. Werbeagentur GmbH